Indien


Weltweit gesehen ist Hunger die am meist vorkommende Todesart, an Hunger sterben mehr Menschen als an HIV oder Seuchen. Alleine in Asien hungern 511 Millionen Menschen. Doch nicht nur Hunger plagt die Menschen in Asien, Armut und eine schlechte oder kaum vorhandene medizinische Versorgung gehören für viele zum täglichen Alltag.

Bildung stellt einen Schlüssel für ein besseres Leben dar, doch vielen ist der Zugang zu Schulen oder Bildungseinrichtungen verwehrt, vor allem Mädchen.

Länder:

Projektart:

Aktuelle Projekte in Indien